STADTWANDELN in Frankfurt am Main

Für den nächsten Rundgang am kommenden Samstag (16.8. ab 16 Uhr) haben wir Samentütchen als Give Aways gebastelt. Heimische Kräuter, wie Schnittlauch oder Borretsch, Heilpflanzen (z.B. Calendula und Königskerze) oder Blumen – alles selbst gewonnenes Saatgut von unbehandelten Pflanzen aus einem Garten in Frankfurt, verpackt in Origamitütchen aus recyceltem Papier.

Ein symbolisches Beispiel dafür, wie DIY, Recycling, Urban Gardening, Förderung der Artenvielfalt , Gift Society (Schenken statt Kaufen) und letztendlich Klima- und Umweltschutz auch in kleinen Gesten sichtbar und (mit-)teilbar sein können.

2014-08-11 13.59.40

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s